Soulistas Logo Home Philosophie Der Weg Das Team Ambiente Angebote Aktuell Lexikon Kontakt Mitarbeit

Berührungs-Meditation

Berührungs-Meditation


Berührungen sind das Elixier unserer Lebensenergie. Doch nicht jede Berührung sorgt für Zufriedenheit und inneres Glücksgefühl. Nur wenn unsere c-taktilen Nervenbahnen beim Berühren, Streicheln oder sanftem Massieren angesprochen werden, führt dies im Gehirn zur Ausschüttung des Glückshormons Oxytocin. Stresshormone werden abgebaut, Herzschlag und Atmung kommen zur Ruhe. Wir entspannen uns und fühlen uns wohl. Ängste werden abgebaut, Schmerzen gemindert, kreisende Gedanken unterbrochen und das Immunsystem gestärkt. Wir fühlen inneres Glück.
Studien haben gezeigt, dass vor allem ruhige Berührungen, langsame Streichelbewegungen und menschliche Nähe unser Netz an Streichelnervenzellen anspricht.

Und so basiert diese Meditation auf sanften und nur dir zugewandten Berührungen, auf Empathie und innerer Ruhe. Eine speziell ausgebildete Soulista wird dich durch diese Welt des inneren Glücks führen, in der Oxytocin und Endorphine durch deinen Körper fließen. Erlebe selbst, wie du danach - wie nach einem langen Urlaub - erfrischt und gestärkt in dir selbst ruhen wirst.


Zurück zur Übersicht